22611_17_000Ausstellung Star Wars Identities

Die treffen Wookiee-Jedi-Ritter, Twi’lek-Kopfgeldjäger, einen Ewok-Piloten oder gar Luke Skywalker oder Prinzessin Lea in München? Nein, Sie träumen nicht. STAR WARS-Fans jeden Alters sind mit (oder ohne) Verkleidung unterwegs in die einzigartige Ausstellung „STAR WARS Identities“ in der Kleinen Olympiahalle. Bis zum 17. Oktober 2016 gibt es rund um STAR WARS allerlei zu sehen, bestaunen und man kann tolle Abenteuer interaktiv erleben. Aber Achtung: Helme und Masken, die das Gesicht ganz oder teilweise verdecken, müssen draußen bleiben, an der Garderobe oder ganz zu Hause. Und auch Lichtschwerter oder andere Waffen sind in der Ausstellung nicht erlaubt.

Egal ob hardcore STAR WARS-Fan oder Neuling, sie alle werden begeistert sein von der Ausstellung, die für jeden ein unvergleichliches Erlebnis bietet. Direkt aus dem Lucas Museum of Narrative Art stammen die in der Ausstellung erstmals öffentlich gezeigten 200 originalen Kostüme, Requisiten, Modelle und Kunstwerke, von R2-D2 über Chewbacca bis Meister Yoda oder Darth Vader. Werfen Sie einmalige Blicke hinter die Kulissen der Filmproduktion der sechs STAR WARS-Filme. Erschaffen Sie mit Hilfe eines hochmodernen Funk-Armbands Ihren ganz persönlichen STAR WARS-Helden, erkennen Sie Ihre Identität, schlüpfen Sie in die für Sie passende Rolle.

Die Ausstellung ist täglich von 10 – 18 Uhr geöffnet und ab 30. Mai gibt es ein ganz besonderes Schmankerl: montags bis freitags, außer an Feiertagen und in den Ferien, können Enkel ihre Großeltern mit dem „3 um 3“-Angebot in die galaktische Welt von STAR WARS einführen oder wenn die bereits langjährige Fans sind, ihnen eine besondere Freude mit dem Besuch ihrer geliebten Fantasy Welt machen.

Ein Muss für jeden! Also nicht vergessen und Termine unbedingt in die Heye STAR WARS Kalender eintragen! Bei Heye gibt es zahlreiche STAR WARS-Kalender, auch wieder für 2017, den „STAR WARS Vertical XL“ mit den Helden (fast) in Lebensgröße, den „STAR WARS Postkartenkalender mit Aufsteller, den neuen „STAR WARS Stanzaufsteller“ mit abnehmbarem Kalenderblock, u.v.a.